Wir Über Uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und sind daher auf Spenden und Mitgliedsbeiträge sowie Patenschaften angewiesen. Wir sind 12 fest angestellte Mitarbeiter und jede Menge Ehrenamtler.
Wir haben drei Ausbilder und bilden immer mehrere Azubis in verschiedenen Lehrjahren aus.
Wir haben eine Hausmeister, eine Geschäftsleitung und eine Tierpflege Helferin ansonsten nur gelernte Tierpfleger, die teilweise sogar bei uns im Tierheim bereits gelernt haben.

Unsere Hauptaufgabe ist es, Tiere tierschutzgerecht zu versorgen. Wir nehmen Fundtiere für die Stadt Recklinghausen und Stadt Herten auf.
Für Wildtiere sind wir nicht zuständig und bitten in diesen Fällen, das jeweilige Ordnungsamt um Hilfe zu bitten.
Wir klären gerne über die Haltung und Pflege der verschiedenen Tierarten auf und hoffen in Vermittlungsgesprächen, das zu Ihnen passende Tier zu finden.

In der Adoptierstube im Fressnapf an der Marienstr. bringen wir zeitweise kleine Heimtiere unter um zu zeigen, dass es keine jungen Tiere sein müssen, die ein Zuhause suchen. Es gibt in den Tierheimen jede Menge Tiere die noch ein Zuhause suchen. Diese Initiative ist eine Idee des deutschen Tierschutzbundes. Im September 2015 haben wir vom deutschen Tierschutzbund das Tierheim Siegel bekommen, wo drauf wir wirklich stolz sind.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Heimbewohner haben, können Sie es erst mal ein paar Tage kennenlernen, bevor das Abenteuer "neuer Hausgenosse" losgeht. Natürlich sollte die ganze Familie dabei sein, um für jeden das passende Tier zu finden und um zu sehen, wie sie sich mit dem zukünftigen Mitbewohner verstehen!

Wenn Sie Paten werden wollen und uns gerade im Bezug auf die Futterkosten unterstützen möchten, sprechen Sie uns direkt an denn allein die Futterkosten betragen im Monat für...

...einen Hund ca. 20 - bis 25 Euro

...eine Katze 15 bis 20 Euro, .

..ein Kleintier 5 bis 8 Euro.

Auch mit anderen Patenschaften können Sie uns unterstützen

Auch suchen wir immer wieder Mitglieder, die uns in verschiedenen Dingen unterstützen. Sei es nur ein kleiner Beitrag (mindestens 30Euro) im Jahr ist mit den Sie Tieren helfen können. Oder haben Sie Zeit uns tatkräftig zu unterstützen. Wir sind für jede Hilfe dankbar!